Verwaltungsleiter/in

Das Deutsche Historische Institut in Washington DC in der Max Weber Stiftung hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Verwaltungsleiterin / eines Verwaltungsleiters zu besetzen.

Die Stelle ist durch ihre Internationalität, ihre Nähe zur wissenschaftlichen Forschung und das Spektrum der Tätigkeitsbereiche besonders attraktiv. Zu den Aufgaben gehören insbesondere die Leitung der Verwaltung, die Haushaltsmittelbewirtschaftung, die Abwicklung von Drittmittelprojekten, die Personalverwaltung (Entsandte nach deutschem und Lokalbeschäftigte nach US-amerikanischem Arbeitsrecht), das Beschaffungswesen und die Liegenschafts-verwaltung. Die Verwaltungsleitung umfasst neben dem Hauptsitz Washington DC auch den Standort Berkeley, CA.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Diplom-Verwaltungswirt/in oder vergleichbare Ausbildung (gehobener Dienst)
  • gründliche Kenntnisse der Personalverwaltung und der Nebengebührnisse
  • fundierte Kenntnisse im deutschen Haushalts- und Kassenrecht und in der Drittmittelverwaltung 
  • Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen und Erfahrung mit einer ERP-Software
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung und ausgeprägte Führungskompetenz
  • hohe Kommunikations- und Einsatzbereitschaft sowie Serviceorientierung 
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfahrungen im bzw. in Zusammenarbeit mit dem deutschen öffentlichen Dienst, möglichst mit internationalem Bezug und/oder in wissenschaftsnahen Kontexten 
  • Freude an der engen Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. 

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle Position in einem erfolgreichen und aktiven Forschungsinstitut an einem sehr interessanten Standort
  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer anregenden und kooperativen Arbeitsumgebung
  • die Mitarbeit in einem global agierenden Forschungsverbund im Rahmen der Max-Weber-Stiftung und vielfältige Möglichkeiten des fachlichen Austauschs in den USA

Die Vollzeitstelle ist zunächst auf vier Jahre befristet mit der Möglichkeit einer Verlängerung. Die Eingruppierung erfolgt, bei Erfüllung der Voraussetzungen, in die Entgeltgruppe 12 TVöD (zuzüglich Auslandszuschlägen, Mietzuschuss, Auslandsumzugskosten, Auslandsschulbeihilfe, Heimaturlaubsreisen sowie den sonstigen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst des Bundes). Eine Beurlaubung aus einem bestehenden Arbeits-/Beamtenverhältnis im öffentlichen Dienst in Deutschland ist grundsätzlich möglich. Der Dienstort ist Washington DC. Für Bewerber, bei denen eine Entsendung nicht in Betracht kommt, wird eine ortsübliche Vergütung nach dem Vergütungsschema der Deutschen Botschaft Washington und den entsprechenden Sozialleistungen gewährt. 

Die Max Weber Stiftung strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachliche Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweis, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte bis zum 10.10.2017 per E-Mail in einer pdf-Datei an:

Prof. Dr. Simone Lässig
Direktorin des Deutschen Historischen Instituts
c/o applications@ghi-dc.org

German Historical Institute
1607 New Hampshire Ave. N.W.
Washington, D.C. 20009-2562
U.S.A.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Böhm (boehm@ghi-dc.org) oder Frau Dr. Beringer (beringer@ghi-dc.org) zur Verfügung.

Linux Systems Administrator

The German Historical Institute Washington DC (part of the Max Weber Foundation – International Humanities in Bonn, Germany) seeks to fill the following part-time (26 h / week) position as soon as possible: Linux Systems Administrator.

The GHI Washington supports comparative research with a transatlantic focus. It undertakes intermediate and long-term projects in theoretically informed research and practice-oriented research infrastructures, and seeks to foster inter- and transdisciplinary cooperation.

Responsibilities:

  • Responsible for day to day operations including installation, configuration, and maintenance of systems.
  • Participate in technical research and development to enable continuing innovation within the infrastructure.
  • Work closely with team members to resolve technical issues, as well as perform routine tasks such as monitoring, server management, user and group administration, software installation, imaging, etc.
  • Assist with the forecasting and managing of server technologies and growth, coordinate and manage client/server disaster recovery planning.
  • Apply patch and security changes per policy and pro-actively monitor the environment for patch compliance.
  • Participate in long- and short-range technology planning.
  • Maintain documentation for configurations, operating procedures, and service records relating to the infrastructure and software.
  • Troubleshoot Windows/Linux/MacOS, networks, cloud, storage, application, and firewalls.
  • Reliable and rapid processing and prioritizing of support requests in German and English whether via telephone, email or on site.
  • Participate in change management processes to include patch compliance according to Common Criteria.
  • Participate in technical meetings.

Requirements:

  • Bachelor's Degree in IT or IS or equivalent work experience
  • 3+ years of hands on experience with Windows and Linux System Administration, preferably in an Enterprise environment, supporting large-scale servers.
  • 3+ years of experience with customer service, including researching and solving problems independently and providing high-quality customer service.
  • Ability to troubleshoot, maintain integrity and configure network components along with implementing operating-system enhancements to improve reliability and performance.
  • Strong Windows and Linux knowledge, analytical problem solving skills
  • Strong written and verbal communication skills in English and German
  • Ability to establish and maintain security and integrity controls by planning, testing, and performing scheduled and unscheduled maintenance activities, monitor critical systems
  • Strong analytical and decision-making skills with the ability to take corrective actions prior to failures
  • Ability to be a team player, including coordinating and collaborating across multiple teams and vendors to achieve common goals or success.
  • Ability to learn, transfer knowledge, and train staff in new technologies.

Desired Skills/Certificates:

  • Linux administration (CentOS, Debian/Ubuntu)
  • Windows (2008, 2012 R2, 2016)
  • Virtualization (Vmware, KVM, XEN)
  • Active Directory Administration
  • Patch Management
  • Configuration management (Chef/SaltStack/Puppet/Ansible)
  • Disturbed File System (GlusterFS)
  • Network File System (NFS)
  • Backup / Recovery (Veeam / Bacula)
  • Scripting with PowerShell and Bash script
  • Experience working with Continuous Integration/ Continuous Deployment technologies, including JIRA, Git, Confluence
  • Databases (MySQL, PostgreSQL, MicrosoftSQL)
  • Web server (Apache, Nginx, Tomcat, IIS)
  • Mail server (Microsoft Exchange, Kerio)
  • Monitoring (Nagios, Icinga2, AKCP, Tripwire)
  • VPN (SSLVpn, OpenVPN, IPSec)
  • High availability and Failover (Heartbeat, DRBD, Pacemaker)
  • Switching & Routing (Cisco, HP, Netgear)
  • Cloud-based VoIP phone systems (Shoretel)
  • Agile management framework (Scrum)

Applicants who are not U.S. citizens must have a valid green card or G4 visa with an unrestricted work permit.

The GHI offers a competitive salary and a generous benefits package, and is an equal opportunity employer and family-friendly workplace.

Please submit your application by October 15, 2017, with a cover letter, CV, References and Certificates attached in one PDF-document to applications@ghi-dc.org. The position will be filled as soon as possible.

For questions please contact Atanas Vasilev (vasilev@ghi-dc.org).